Heute habe ich eine Verpackung für dich, die viel komplizierter aussieht, als sie eigentlich ist. Dafür habe ich mal wieder das Gift Bag Punch Board herausgekramt. Ein bisschen sieht sie aus wie ein Flacon, meinst du nicht auch?

Welche Kleinigkeit ich darin verschenke? Ach, da fällt mir so einiges ein...


 

Verwendete Materialien: (Maße in cm bitte der Tabelle am Ende der Anleitung entnehmen)

  • Papierschneider
  • Farbkarton
  • Meeresgrün 11 x 6 3/4
  • Gift Bag Punch Board (GBPB)
  • Designerpapier (DSP) "Weihnachtszeit" 2 Stück a 3 x 4 und 2 Stück a 3 x 3/4
  • Lineal, Falzstift, Falzbein, Schere
  • Abreißklebeband, Dimensionals, Tombow
  • Frabkarton Saharasand 7/8 x 3 1/4
  • Embossing-Buddy, Embossingpulver Kupfer , Versamark und Embossing-Fön
  • Eckenabrunder
  • Dimensionals
  • Stempelset "Zauber von Weihnachten"
  • Drahtakzente Schneeflocke
  • Metallic Garn Kupfer
  • Band in Meeresgrün ca 18 inch

Anleitung:

  • Nimm als erstes deinen Farbkarton und dein GBPB. Lege die lange Seite an der Startlinie an, stanze und falze die horizontale Linie, die Seite 2, das Dreieck und die Seitenlinie des Dreiecks (Bild 1).
  • Schiebe dann dein Papier weiter, so dass die Seite 2 nun an der "Nase" anliegt, stanze wieder, falze die horizontale Linie und die Größe "M" (Bild 2).
  • Wiederhole Schritt 1 und Schritt 2 und dein Papier sieht nun aus wie auf Bild 3.
  • Drehe nun dein Papier um 180 °.... also lege nun die gerade Rückseite bei der Seitenlinie des Dreiecks an (Bild 4).
  • Stanze hier - und klappe anschließend die Falzlinie um (Bild 5).
  • Schiebe es so wieder in dein GBPB - die Außenkante bleibt an der Seitenlinie des Dreiecks - und stanze erneut (Bild 6). Dies geht etwas schwieriger, da du durch zwei Lagen stanzen muss. 
  • Deine Verpackung sieht nun aus wie auf Bild 7 : wenn du das Gefühl hast, das wird nichts ... das geht nicht... so geht alles kaputt und fällt auseinander-  dann ist es genau richtig :)
  • Wiederhole den letzten Schritt (Bild 8) bis zum Papierende und deine Verpackung sieht dann aus wie auf Bild 9.
  • Nun schneidest du die Klebelaschen (groß und klein) schräg ein (Bild 10).
  • Als nächstes werden an den Seitenteilen noch je zwei zusätzliche Falzlinien gezogen. Dazu benötigst du dein Lineal und deinen Falzstift/Falzbein. Ziehe die Linien vom Dreieck in beide Ecken (Bild 11).
  • Dies machst du bei beiden Seitenteilen und deine Verpackung sieht aus wie auf Bild 12).
  • Falze dann alle Falzlinien gut nach ... Achtung: alle schrägen Falzlinien sind Bergfalzlinien!!! (Bild 13)
  • Nun gibst du Abreißklebeband auf die beiden Klebelaschen und klebst die Verpackung zu einer Röhre (Bild 14) und anschließend klebst du die Bodenlaschen zusammen (Bild 15).
  • Nun geht es an die Dekoration: dafür habe ich auf beiden Seiten DSP aufgeklebt, vorher die Ecken abgerundet. Den kleinen Gruß habe ich in Kupfer embosst und mit Hilfe von Dimensionals aufgebracht. Verschlossen wird der Flacon mit einem Band ... noch ein kleiner Anhänger... und schon fertig!

Maßtabelle inch/cm

Zuschnitt inch cm
Farbkarton Meeresgrün 11 x 6 3/4 27,9 x 17,1
DSP 2 Stück a 3 x 4 7,6 x 10,2
DSP 2 Stück a 3 x 3/4 7,6 x 1,9
Farbkarton Saharasand 7/8 x 3 1/4 2,2 x 8,3
Band  ca 12 ca 30