Es herbstelt bei Stempel-Hoffnung und zwar mit dieser Hohen Dreiecksverpackung.

In unserem neuen Garten verfärbt sich schon das Laub... also muss auch auf meinem Basteltisch ein wenig der Sommer weichen und die warmen Farben des Herbstes kommen zum Vorschein. 

In diese dreieckige Schachtel passt allerhand... und weil sie mir so gut gefallen hat, gibt es sie gleich in zwei Größen. Hier in der Anleitung habe ich die größere Verpackung für euch gemacht. Die Maße der kleineren Verpackung kannst du in der Maßtabelle nachlesen. 


Verwendete Materialien: 

Maßangaben in cm und Maße für die kleinere Verpackung entnimmst du am Ende der Anleitung in der Maßtabelle.

  • Papierschneider x 
  • Farbkarton Flüsterweiß 8 x 9 1/2
  • Designerpapier (DSP) "Poesie der Natur" 5 1/2 x 9 5/8
  • Stempelkissen Terrakotta, Blütenrosa und Minzmakrone
  • Stempelset "Farbenfroh durchs Jahr"
  • Schere, Falzbein
  • Abreißklebeband, Tombow, Mehrzweckaufkleber
  • Kordel Minzmakrone
  • Metall-Accessoires Blattschmuck
  • Big Shot (nur zur Dekoration)
  • Framelits "Bestickt durchs Jahr"
  • Resstücke Farbkarton Terrakotta

Anleitung:

  • Nimm als erstes deinen Farbkarton und falze ihn auf der kurzen Seite bei 2 1/2 (Bild 1).
  • Dann bestempelst du den unteren Rand nach deinen Vorstellungen (Bild 2).
  • Nun falzt du das Ganze wieder, diesmal von der langen Seite her bei 3, bei 6 und bei 9. Außerdem setzt du an jeder Bodenlasche eine Markierung (die Mitte): Lege dazu den Farbkarton mit der langen Seite bei 1 1/2, bei 4 1/2 und bei 7 1/2 an . Deine Verpackung sieht nun aus wie auf Bild 3.
  • Jetzt schneidest du die Klebelasche am Rand schräg ein und die Bodenlaschen schneidest du ebenfalls ein, aber gerade. (Bild 4)
  • Dann schneidest du die Bodenlaschen zu einem Dreieck. Ich habe dafür einfach die Schere genommen und von der Markierung zur Ecke geschnitten (Bild 5).
  • Falze alle Falzlinien gut nach und klebe die Verpackung mit Hilfe vom Abreißklebeband zu einer Röhre zusammen (Bild 6). Die Bodenlaschen klebst du vorsichtig mit Tombow übereinander.
  • Nun geht es an den Deckel. Dafür nimmst du dein DSP und falzt es an der kurzen Seite bei 2 1/2 und bei 5. An der langen Seite falzt zu bei 3, bei 6 1/8 und bei 9 1/4. Dein Deckel sieht nun aus wie auf Bild 7.
  • Nun schneidest du die Klebelasche auf der Seite schräg ab. Auch an der kleinen Lasche auf der langen Seite schneidest du jedes Drittel schräg. Die Deckellaschen schneidest du wieder gerade ein. (Bild 8).
  • Dann knickst du die Deckellaschen vorsichtig zusammen, so erhälst du die Mitte. Schneide dann wieder ein Hausdach für jede Lasche (Bild 9). Falze dann alle Linien nach. 
  • Die drei identischen Laschen gegenüber jedem Hausdaches klebst du nach innen um (Bild 10). So bekommt dein Papier mehr Stabilität.
  • Dann klebst du den Deckel mit Abreißklebeband wieder zu einer Röhre (Bild 11) und danach wieder vorsichtig die Dreiecke aufeinander (Bild 12).
  • Nun geht es nur noch an die Dekoration: dafür habe ich noch ein Blatt mit der Big Shot ausgestanzt und aufgeklebt. Ebenso habe ich die Kordel um den Deckel gebunden und ein herbstliches Blatt daran gehängt... fertig!

Maßtabelle für die hohe Dreiecksverpackung

Zuschnitt inch cm
Farbkarton Flüsterweiß Schachtel 8 x 9 1/2  20,3 x 24,1
Falzlinie kurze Seite Schachtel 2 1/2 6,4
Falzlinien lange Seite Schachtel 3   6   9 7,6   15,2   22,9
Markierung Schachtel 1 1/2   4 1/2   7 1/2 3,8   11,4   19,1
DSP Deckel 5 1/2 x 9 5/8 14 x 24,4
Falzlinien kurze Seite Deckel 2 1/2   5 6,4   12,7
Falzlinien lange Seite Deckel 3   6 1/8   9 1/4 7,6   15,6   23,5
fertige Höhe 5 3/8 13,7

Maßtabelle für die kleinere Dreiecksverpackung

Zuschnitt inch cm
Farbkarton Flüsterweiß Schachtel 6 x 6 1/2  15,2 x 16,5
Falzlinie kurze Seite Schachtel 1 1/2 3,8
Falzlinien lange Seite Schachtel 2   4   6 5,1   10,2   15,2
DSP Deckel 4 x 6 5/8 10,2 x 16,8
Falzlinien kurze Seite Deckel 1 1/2   3 1/2 3,8   8,9
Falzlinien lange Seite Deckel 2   4 1/8   6 1/4 5,1   10,5   15,9
fertige Höhe 4 3/8 11,1